Implantologie

SICHERHEIT UND KOMFORT DURCH KÜNSTLICHE ZAHNWURZELN

 

Die Implantologie gilt als wissenschaftlich zuverlässige Methode, verlorengegangene Zähne ästhetisch und funktionell zu ersetzen. Implantatgetragener Zahnersatz vermittelt durch die Stabilität das Gefühl eigener Zähne und schenkt Ihnen neue Lebensqualität. Mit ihrer Hilfe können kleine und größere Lücken mit festen Keramikrestaurationen geschlossen oder Prothesen sicher fixiert werden.

 

Implantologische Operationen und deren Behandlung mit Zahnersatz werden von Dr. Christoph Müller (Oralchirurg) und Dr. Dagmar Müller (M.Sc.) durchgeführt. Ziel unserer Therapie ist es, operative Eingriffe minimalinvasiv, präzise und vorhersagbar durchzuführen. Dies gelingt zuverlässig durch präzise Diagnostik, sichere Operationstechniken und modernstes Instrumentarium.

 

Aufgrund der Vielzahl der durchgeführten Behandlungen wird die Implantologie als Tätigkeitsschwerpunkt in unserer Praxis geführt.

In örtlicher Betäubung werden die Implantate in einem gewebeschonenden Verfahren in nur kürzester Zeit gesetzt. Eine Behandlung in Kurz- oder Vollnarkose ist ebenfalls möglich.

 

Durch dreidimensionale Röntgenaufnahmen (DVT) können wir Implantatpositionen exakt planen. Eine Planungssoftware ermöglicht uns virtuell die Darstellung des Kieferknochens. Hierdurch werden Variationen der anatomischen Strukturen bereits vor der Behandlung erkannt und können gezielt in die Operationsplanung miteinbezogen werden.

 

Zur sicheren Stabilisierung eines Implantats im Kieferknochen benötigt man ein ausreichendes Knochenangebot. Häufig entsteht in Folge des Zahnverlustes und einer Parodontitis ein Knochenverlust. Mit Hilfe modernster operativer Knochenaufbau-Techniken (Sinuslift-Verdickung des knöchernen Bodens der Kieferhöhle, laterale Augmentation - Kieferkamm-Rekonstruktion, Knochenblockentnahme) ist es uns möglich, den verlorenen Knochen wieder herzustellen, um somit die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Implantatbehandlung zu schaffen.

 

Die Implantologie gehört zu Dr. Christoph Müllers Forschungsschwerpunkten. Mit seiner Erfahrung von mehr als 10 Jahren auf diesem Gebiet hat er zahlreiche internationale und nationale Veröffentlichungen publiziert.