Qualitätsmanagement

UNSERE GEMEINSAME VERPFLICHTUNG ZUR QUALITÄT

 

Die Absicht, den Qualitätsgedanken der zahnmedizinischen Dienstleistungen auch in die Praxisorganisation miteinzubeziehen, gab den Anstoß, das Qualitätsmanagement Modell der Landeszahnärztekammer in die Realität umzusetzen. Der Wille, die eigenen Verfahren und Strukturen fortlaufend selbstkritisch zu hinterfragen, hat sich bei einer Vielzahl von Organisationen (Unternehmen, Behörden) durchgesetzt. Die Umsetzung der Richtlinien wird von unabhängigen Experten beurteilt.

Das Wichtigste an diesem Qualitätsmodell ist, dass der Patient eine transparente, klare Praxisführung und -organisation vorfindet. Es gelingt nur, wenn alle Teammitglieder gemeinsam daran mitarbeiten, umsetzen und vor allem mitdenken.

 

Wir haben die wichtigsten Grundsätze und Leitbilder für Sie zusammengefasst:

  • Begeisterung für aesthetisch-funktionell ausgereifte Zahnheilkunde und die damit verbundene Zufriedenheit der Patienten sind der primäre Unternehmenszweck und das oberste Ziel.
  • Die Behandlungsverfahren und -abläufe werden ständig auf Aktualität und Umsetzung überprüft.
  • Nur die beste Qualität ausgewählter Lieferanten erfüllt die hohen Ansprüche der bioaesthetischen Zahnmedizin.
  • Jedes Teammitglied wird stark gefordert und konsequent gefördert.
  • Auch ausserhalb der zahnärztlichen Kerntätigkeiten übernimmt die Praxis gezielt gesellschaftliche Verantwortung.